Fahrradclubs in Deutschland | fahrrad.space

Fahrradclubs in Deutschland

In Deutschland gibt es Clubs und Vereine zu eigentlich jedem Thema und Zweck. Nicht nur für den Sport oder den Garten gibt eigene Clubs, sondern auch für das Fahrrad. Doch welche Vorteile ergeben sich aus der Mitgliedschaft in einem Fahrradverein und sind die Vorteile für sie nützlich?

Informationen und Ratgeber

Viele Fahrrad Clubs bieten eigene Infobroschüren und Ratgeber rund um die Themen des Fahrrads an. Diese schließen auch die modernen E-Bikes und Pedelecs mit ein. Die Angebote sind oftmals auch online abrufbar und werden den Mitgliedern des Fahrrad Clubs kostenlos zur Verfügung gestellt.

Sollten also mal wieder Fragen zu den neuesten Entwicklungen der Technik auftauchen, so werden diese gerne von den Fahrrad Clubs beantwortet.

Lesen Sie auch: ADFC der Fahrrad-Club

Pannenhilfe

Ähnlich wie bei dem ADAC bieten auch Fahrrad Clubs mitunter eine Pannenhilfe an. Sollten Sie also unterwegs mal einen Platten haben, so können sie sogar den mobilen Pannendienst in Anspruch nehmen. Die Kosten sind hierbei in der Regel schon in den Beiträgen enthalten. Befinden sie sich im Europäischen Ausland, so können sie im Regelfall relativ kostengünstig einen umfassenderen Schutz abschließen.

Unfall mit dem Fahrrad

Versicherungsschutz

Das Fahrrad oder E-Bike sollte über eine gute Versicherung verfügen. Gerade für kostenintensive Pedelecs bietet sich der Abschluss einer Versicherung an.

Die Anschaffungskosten können hier oftmals in hohe vierstellige Beträge gehen und daher sollte ein Schaden durch Vandalismus oder Diebstahl mit eingeschlossen werden. Mitglieder in einem Fahrrad Club erhalten oftmals vergünstigte Konditionen und spezielle Tarife, die bei Vertragsabschluss gewährt werden.

Lesen Sie auch: Fahrradversicherung

Vergünstigte Tickets

Für zahlreiche Veranstaltungen rund um das Fahrrad werden zudem günstigere Tickets angeboten. Interessieren sie sich beispielsweise für das Fahrrad Forum in 2018? Dann können sie durch die Mitgliedschaft in einem Fahrrad Club einen Rabatt erhalten.

Diese Rabatte können sie oftmals sehr einfach bei einer Online-Bestellung der Tickets geltend machen, indem sie ihre Mitgliedsnummer angeben. Daraufhin wird der Betrag bei der Ticketbestellung abgezogen. Ob auch mehrere Tickets zu den vergünstigten Konditionen gekauft werden können, hängt jedoch vom Veranstalter ab.

Car Sharing

Viele Fahrrad Clubs engagieren sich sehr für ein besseres Umweltbewusstsein. Da das Fahrradfahren eine der ökologischeren Fortbewegungsmittel darstellt, soll dies auch beim Autofahren fortgeführt werden.

Hierzu kooperieren Fahrrad Clubs mit Anbietern wie zum Beispiel BMW und Cambio Carsharing. Diese Anbieter legen einen großen Wert, auf einen Ausbau ihrer Flotte mit Elektrofahrzeugen. Durch spezielle Vergünstigungen sollen so auch Fahrradfahrer für das Fahren der Elektrofahrzeuge begeistert werden.

Durch spezielle Programme für Mitglieder eines Fahrrad Clubs kann die Anmeldegebühr teilweise vollständig gespart werden. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, das Angebot kostenlos zu testen, ohne irgendwelche Zusatzkosten bezahlen zu müssen.

Car Sharing

Fahrrad Sharing

Neben den Fahrzeugen können allerdings auch Fahrräder kostengünstiger gemietet werden. Befinden sie sich gerade auf Reise in einer fremden Stadt und haben das geliebte Fahrrad zuhause lassen müssen? Dann können sie auf verschiedene Angebote zurückgreifen, die das Mieten eines Fahrrads kostengünstig ermöglichen.

Ähnlich wie bei den Angeboten für Automobile entfallen oder reduzieren sich hier die Grundgebühren. Ebenfalls können andere kostengünstigere Tarife in den Leistungen vorhanden sein.

Bildnachweise:
Bild 1: Fahrradclub. Foto von Brett Sayles von Pexels
Bild 2: Unfall mit dem Fahrrad. Bild von Stephan Wusowski auf Pixabay
Bild 3: Fahrrad Sharing. Bild von 飞 韩 auf Pixabay
Letzte Beiträge