Todesrisiko auf E-Bikes viel höher | fahrrad.space

Todesrisiko auf E-Bikes viel höher

Versicherungen schlagen Alarm und warnen eindringlich vor einem bedeutend höheren Todesrisiko für Fahrer von E-Bikes.

Nach der Allianzversicherung, sind es dabei keineswegs nur Senioren, die öfters tödlich auf E-Bikes verunglücken, sondern ziehe sich grundsätzlich durch alle Fahrer- und Altersklassen. Nach den statistischen Daten der letzten fünf Jahre, geht man bei der Versicherungsgruppe von einem dreifach höheren Todesrisiko aus. Im vergangenen Jahr kamen 445 Radfahrer auf bundesdeutschen Straßen ums Leben, alleine davon waren 89 Personen mit einem E-Bike unterwegs.

Quelle: Link

Letzte Beiträge