Paris geht gegen E-Roller-Rowdys vor | fahrrad.space

Paris geht gegen E-Roller-Rowdys vor

Paris hat sich fest entschlossen, gegen Fahrer von E-Rollern vorzugehen, die sich nicht an die Regeln halten. Derzeit befindet sich die Metropole an der Seine in einer Ausnahmesituation, denn es werden immer mehr private, aber auch Verleihroller, die sich in der Stadt tummeln.

Eines der Hauptprobleme ist dabei das wilde Parken der Roller im Stadtgebiet, aber auch das Befahren von Gehwegen mit unangepasstem Tempo. Paris möchte zunehmend auch die Verleiher in die Pflicht nehmen und einen Tretroller-Kodex für Verhalten entwickeln. Während in Deutschland gerade an der endgültigen Fassung für die Zulassung von E-Rollern gefeilt wird, sieht sich Paris zu drastischen Maßnahmen verpflichtet.

Quelle: Link

Letzte Beiträge