Joko Winterscheidts Startup verkauft in Zukunft E-Bikes | fahrrad.space

Joko Winterscheidts Startup verkauft in Zukunft E-Bikes

TV-Moderator Joko Winterscheidt möchte mit seinen neuen Startup den Markt der E-Bikes gehörig aufmischen und hat auch schon ein Rezept dafür in der Hinterhand. Insbesondere durch regelrechte Kampfpreise und auch seine Medienpräsenz, klingt das nach einem hoffnungsfrohen Vorhaben für den erfolgsverwöhnten Joko.

Zusammen mit seinen Geschäftspartner Andreas Weinzierl soll das unter dem Namen „Sushi“ vermarktete E-Bike für bereits 999 Euro zu haben sein und über eine Reichweite von 40 Kilometer verfügen.
Sushi soll in einer gegenüber der Konkurrenz deutlich reduzierten Version aber dennoch rund 1000 Euro unter dem Preis vergleichbarer E-Bikes liegen.

Quelle: Link

Letzte Beiträge