E-Roller sind hip, aber nicht auf Gehwegen | fahrrad.space

E-Roller sind hip, aber nicht auf Gehwegen

E-Roller sind hip, aber dennoch möchte die Mehrheit sie nicht auf Gehwegen.

Schön sind sie, wendig, lautlos und vor allem umweltfreundlich. Der E-Roller hat die Gene, um ihn im innerstädtischen Verkehr zu einem erstzunehmenden Gefährt zu machen. Auch der Gesetzgeber plant ihn für die Straße zuzulassen.

Eine Frage, die jedoch noch offen ist, ist die nach dem Befahren von Gehwegen. Muss der E-Roller auf die Straße oder kann er doch auf den Fußweg und in die Fußgängerzonen?
Spiegel Online hat eine Umfrage gestartet und im Ergebnis hat sich deutlich gezeigt, dass eine Mehrheit gegen das Befahren auf Gehwegen mit E-Scootern ist.

Quelle: Link

Letzte Beiträge