E-Bike und Retrobike – was kann das neue E-Bike "Super 73"? | fahrrad.space

E-Bike und Retrobike – was kann das neue E-Bike „Super 73“?

Ein brandneues Design, basierend auf dem Design-Konzept von kleinen Motorrädern aus den 70ern, ist schon seit einiger Zeit auf Kickstarter zu finden. Wenn Sie über ein E-Bike nachdenken, sollten Sie sich das Super 73 von Lithium Cycles ansehen.

Kampagne auf Kickstarter

Als Aaron Wong und seine Mitarbeiter bei Lithium Cycles eine Kickstarter-Kampagne starteten, erwarteten sie nur, dass etwa 50 bis 100 Leute etwas Geld für ihr Produkt freigeben würden. Das Super 73, ein minimalistisches Elektrofahrrad, das einem kleinen Motorrad ähnelt, begann bei etwa 2.000 US-Dollar.

Aber in nur wenigen Wochen hat das Unternehmen fast eine halbe Million Dollar gesammelt. Das E-Bike traf den Nerv der Zeit. Jetzt wollen die Leute von Lithium Cycles das Super 73 im großen Stil verkaufen.

Starker Antrieb

Das originale Super 73 hat eine 10-Stunden-Lithium-Ionen-Batterie, die unter dem Fahrersitz untergebracht ist. Sie kann den 1000-Watt-Motor des Super 73 mit einer Reichweite von etwa 20 Meilen mit einer Geschwindigkeit von mehr als 25 Meilen pro Stunde versorgen.

Wenn Sie eine größere Reichweite oder Geschwindigkeit wünschen, können Sie mit fünf Unterstützungsstufen vorwärts kommen. Ein kleines LCD-Panel ermöglicht die Einstellung des Pedal-Unterstützungslevels und zeigt die Entfernung, Geschwindigkeit und Laufzeit an.

Der abschließbare und austauschbare Akku des 73 lässt sich in vier Stunden Ladezeit wieder aufladen, wenn er an eine normale Steckdose angeschlossen wird.

Design der 70er Jahre

Das Super 73 hat Scheibenbremsen und 20-Zoll-Räder mit All-Terrain-Reifen, die aussehen, als ob sie für Straße, Strand und Geländenutzung gut wären. Wenn Sie mit Motorrädern vertraut sind, erinnert der Super 73 an die Yamaha TW200.

Das Super 73 wurde entwickelt, um Fahrer mit einem Gewicht von bis zu 150 Kilo und 2 Meter Größe zu tragen. Das Fahrrad selbst wiegt 32 Kilo. Ein Rücklicht ist Standard. Es gibt einen USB-Anschluss am Akku und einen Getränkehalter und Flaschenöffner am Rahmen direkt vor dem Sitz.

Bildnachweise:
Bild 1: E-Bike Super 73. Photo by Harley-Davidson on Unsplash
Letzte Beiträge